Stressfrei umziehen

Der Umzug steht vor der Türe. Hektik, Zeitmangel, Kistenchaos. Der Umzugsaufwand ist oft mit Stress verbunden. Wenn der Umzug gut abläuft, gibt Transporter-Aachen.de Ihnen die 4 wichtigsten Tipps für den stressfreien Umzug. Eine durchdachte und vor allem rechtzeitige Planung ist unverzichtbar für den Umzug, wenn Sie auf Profihilfe (Umzugsunternehmen) verzichten und alles selbst organisieren.

# Erster Tipp: Umzugshilfsmitteln rechtzeitig besorgen Kartons bzw. Kisten möglichst früh vorbereiten und packen. Wie viele Kartons man braucht, kann anhand folgender Faustregel berechnet werden: Pro m² Wohnfläche ein Standard Umzugskarton benutzen. Umzugskartons können auch gemietet werden oder gebraucht gekauft werden. Besorgen Sie genug Klebeband, Packdecken und Zurrgurte. Eine Sackkarre sollte auch nicht fehlen.

# Zweiter Tipp: Umzugskartons packen und umzugsfertig vorbereiten Obstkisten oder alte Verpackungskartons sollten vermieden werden wegen Unstabilität. Die richtigen Umzugskartons sind stabiler und können leicht getragen werden. Wer hier spart, riskiert…

Das richtige packen muss gelernt werden: Schwere Sachen immer unten, leichte nach oben. Bitte beschriften Sie die Kartons (Inhalt und zu welchem Wohnbereich gehören die Kartons). Achten Sie bitte darauf beim Beladen in den Umzugstransportern bzw. Umzugswagen, dass Wohnbereiche komplett und vor allem zusammen bleiben sollten.

# Dritter Tipp: Das richtige Umzugswagen bzw. Umzugstransporter mieten

Wenn Sie bei der Miete einen kleinen Umzugstransporter wählen, verschenken Sie kostbare Zeit und Treibstoff durch die Mehrfahrten, die Ihnen dadurch entstehen. Bitte holen Sie sich Ihren Transporter bei den regionalen Vermieter, da diese meistens günstig und ohne große Formalitäten und vor allem ohne Kaution vermieten. Hier müssen Sie natürlich rechtzeitig reservieren. Meiden Sie Wochenenden. Versuchen Sie unter der Woche um zu ziehen.

# Vierter Tipp: Genug Umzugshelfer einplanen

Gute Mischung zwischen kräftige Freunde ist meistens hilfreich beim Umzug. Denn beim Zupacken und Schleppen haben sie einen Vorteil. Handwerklich Geschickte Freunde oder Bekannte sollten auch nicht fehlen! Sie können Möbel ab- und aufbauen. Gute Planer sollten auch nicht fehlen, denn diese können koordinieren, was im neuen Zuhause wohin kommt. Und zum Schluss: Sorgen Sie für das Wohl aller Umzugshelfer, denn so ein Umzug dauert gerne mal den ganzen Tag. Holen Sie sich Hilfe bei Transporter-Aachen, der Spezialist unter den Autovermietungen, Umzugsunternehmen, Transportervermietungen und Transporterverleih

Der Umzug steht an

 

Man kennt das, eine einzigartige Chance wie die Beförderung bietet sich an, jedoch ist die in einer anderen Stadt. Das heißt in vielen Fällen einfach nur, umziehen! Alleine der Begriff „Umziehen“ verleitet manch einen ein Schauer hinterm Rücken, denn dies heißt meistens einfach nur Stress. Es muss nämlich ein freier Tag ausgesucht werden, den man lieber für anderes genutzt hätte. Ein Transporter ist dafür notwendig, Freunde oder Umzugshelfer müssen organisiert werden und dazu kommt das tragen und umbauen der Möbel. Dahinter verbergen sich viele Kosten, worüber man selbst keinen Überblick mehr hat, weil der Stress einen überkommt. Wir bieten Ihnen die Lösung, denn mit uns können sie bequem, einfach und ohne Stress Ihren Umzug bewältigen. Wir geben Ihnen einfach, schnell und flexibel, ohne Reservierung, ohne Formalität, ohne Kreditkarte und ohne Kaution einen Transporter und auf Wunsch Umzugshelfer!
Transporter-Aachen ist der schnelle Transporter-Verleih rund um Aachen, Würselen, Alsdorf, Baesweiler, Kohlscheid, Herzogenrath, Merkstein, Übach-Palenberg, Heinsberg, Geilenkirchen, Stolberg, Eschweiler, Jülich und Düren. Einfach anrufen oder anschreiben. Die Beratung ist kostenlos! Wir vermieten Transporter, Bulli, Sprinter, Transit, Umzugswagen oder Umzugstransporter von Montag bis Sonntag und sind von 10Uhr – 19 Uhr stets für Sie da. Einfach anrufen!