Planen Sie Ihren Umzug mit dem richtigen Umzugstransporter!

Das Wichtigste bei einem Umzug ist die Planung. Organisieren Sie Ihren Umzug frühzeitig. Wir haben Ihnen eine Checkliste mit dem richtigen Umzugstransporter für einen Erfolgreichen und schnellen Umzug erstellt.

jetzt Ihren Umzug mit der richtigen kostenlosen Checkliste für den Umzugstransporter palnen:

– Suchen Sie sich einen Passenden Termin aus.

– Organisieren Sie Helfer, Umzugstransporter und Verpackungsmaterial

Fragen Sie Freunde und Familie ob Sie nicht bei deinem Umzug helfen können. Für Günstiges oder auch kostenloses Verpackungsmaterial können Sie auch in verschiedenen Geschäften nachfragen
(Einige Geschäfte haben alte Verpackungen die nicht mehr benötigt werden), das ist meist ein günstige Alternative zu teuren Umzugs-Kantons einer Umzugsfirma). Schauen Sie was die Umzugstransporter bei den kleinen Unternehmen kosten und vergelichen Sie die Preise.

– Kündigen Sie Ihre alte Wohnung rechtzeitig oder suchen Sie sich einen Nachmieter.
– Internet und Telefon Anschluss kündigen oder ummelden
– Strom/Gas Abmelden und für die neue Wohnung Anmelden
– Umzugswagen bzw. Umzugstransporter mieten
– Parkplatz organisieren vor der alten sowie vor der neuen Wohnung
– Handwerker für notwendige Arbeiten und Reparaturen besorgen
– Umzugskisten, Füllmaterialien, Klebeband für den Umzug organisieren
– Umzugskisten packen und beschriften (das sollten Sie am besten vor dem Umzug erledigen um Zeit zu sparen).
– Möbel abbauen
– Nachsendeantrag für die Post beantragen

Umzugstag:

• Kiste mit dem Notwendigsten packen (Kleidung, Waschzeug, Verpflegung)
• Mietwagen bzw. Umzugstransporter abholen
• Helfer einteilen und über Aufgaben informieren
• Umzugskisten, Möbel ausladen
Alle notwendigen Behörden, Institutionen über den Umzug informieren:
• Einwohnermeldeamt
• Finanzamt
• Banken, Versicherungen
• Arbeitgeber, Arbeitsamt
• Universitäten, Schulen, Kindergärten

• Pünktliche Rückgabe des Umzugstransporters berücksichtigen.n